Amtliche Mitteilungen

Neue Satzungen, Ankündigungen von Baustellen oder Straßensperrungen, Termine, Mahnungen, aktuelle Fundmeldungen und vieles mehr: Die Ämter der Stadtverwaltung Bad Liebenstein haben Einiges mitzuteilen. Darum haben wir Ihnen hier alle Nachrichten mit amtlichen Charakter zusammengestellt. Dazu zählen auch öffentliche Bekanntmachungen, um die uns andere Ämter bitten, so zum Beispiel das Landratsamt des Wartburgkreises, die Tierseuchenkasse oder das Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation. Alle Meldungen sind je nach Informationsgehalt mehrere Wochen bis Monate hier sichtbar, danach stehen sie Ihnen im Archiv zum Nachlesen zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Kießling
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dienststelle Bad Liebenstein (DG, Haupteingang)
Bahnhofstraße 22
36448 Bad Liebenstein

✆ +49 (0) 36961 361-30
kiessling(at)bad-liebenstein.de

zurück...

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und Sie sowie andere vor einer Infektion zu schützen, greifen aktuell eine Vielzahl von Maßnahmen. Dazu gehören umfangreiche Schließungen von Einrichtungen und Geschäften, Veranstaltungs- und strenge Versammlungsverbote. Zuletzt (26. März 2020) hat das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie in einer...

weiterlesen ...

In Thüringen gilt seit Mittwoch das zwischen Bund und Ländern am vergangenen Sonntag verabredete Kontaktverbot. In der sogenannten Thüringer Grundverordnung vom 26. März 2020 sind die entsprechenden Maßnahmen zur weiteren Eindämmung des Corona-Virus festgeschrieben. Diese Verordnung ersetzt und ergänzt die vorläufige Grundverordnung vom 24. März 2020 und gilt ab 27. März vorerst bis zum 19. April...

weiterlesen ...

Aufgrund der Benutzungsuntersagung der städtischen Kindergärten hat die Stadt Bad Liebenstein seit dem 17. März 2020 bis zum 19. April 2020 eine Notbetreuung eingerichtet. Sie dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind. Mit Schreiben vom 25. März hat das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport die Kriterien vom 19. März für die Aufnahme für...

weiterlesen ...
Text der ersten Seite der Verordnung

[Beachten Sie bitte: Es gibt eine neue Fassung vom 26. März!] In Thüringen gilt ab Mittwoch das zwischen Bund und Ländern am vergangenen Sonntag verabredete Kontaktverbot. In der sogenannten Thüringer Grundverordnung sind die entsprechenden Maßnahmen zur weiteren Eindämmung des Corona-Virus festgeschrieben. Sie ergänzen den Erlass vom 19. März 2020 und gelten vorerst bis zum 8. April 2020.

weiterlesen ...

Aufgrund der Benutzungsuntersagung sind die Kindergärten der Stadt Bad Liebenstein seit dem 17. März 2020 geschlossen. Die Landesregierung hat am 24. März beschlossen, den Eltern die Kindergartengebühren zu ersetzen. Nach aktuellem Stand setzt die Stadt Bad Liebenstein für den Monat April den Einzug der Kindergartengebühren aus. Eine abschließende Regelung des Freistaates Thüringen liegt noch...

weiterlesen ...

Um auf alle gesellschaftlichen und konjunkturellen Folgen der Coronavirus-Krise vorbereitet zu sein, hat die Bundesregierung ein Schutzschild für die Menschen, Arbeitsplätze und die Wirtschaft beschlossen. Aktuell beruht das Hilfspaket auf vier Säulen. Eine davon sind steuerliche Hilfsmaßnahmen. Bereits jetzt sind vielen Gewerbetreibenden und Selbstständigen durch das Coronavirus wirtschaftliche...

weiterlesen ...

Die für den 19. März angekündigte Stadtratssitzung findet wegen der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus nicht statt. Die Sitzung ist auf unbestimmte Zeit verschoben.

weiterlesen ...

Das Landratsamt Wartburgkreis hat zum Schutz der öffentlichen Sicherheit im Rahmen einer neuerlichen Allgemeinverfügung am 16. März ein Verbot von Zusammenkünften mit mehr als 50 Personen im gesamten Gebiet des Wartburgkreises sowie der Stadt Eisenach verfügt. Dies bezieht sich auf öffentliche ebenso wie nichtöffentliche Zusammenkünfte unter freiem Himmel und in geschlossenen Räumen. Die Anordnung...

weiterlesen ...

Aufgrund der Benutzungsuntersagung der städtischen Kindergärten hat die Stadt Bad Liebenstein für den Zeitraum vom 17. März 2020 bis 19. April 2020 eine Notbetreuung eingerichtet.

weiterlesen ...

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und Sie sowie andere vor einer Infektion zu schützen, greifen aktuell eine Vielzahl von Maßnahmen. Dazu gehört auch die Schließung der Stadtverwaltung. Die Dienststellen in Bad Liebenstein und Schweina sind bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen bitte telefonisch an die MitarbeiterInnen bzw. die ►...

weiterlesen ...

zurück...