Presse

Sehr geehrte Journalisten, unsere Pressemitteilungen, Ankündigungen und Stellungnahmen stellen wir Ihnen hier zur Verfügung. Außerdem können Sie hier zu online versandten Pressemitteilungen das passende Bildmaterial herunterladen. Gerne können Sie sich im Rahmen von Recherchen auch direkt an uns wenden. Sind Sie noch nicht in unserem Presseverteiler? Gerne nehmen wir Sie auf, eine kurze Mitteilung an unsere Presseabteilung genügt.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Kießling
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dienststelle Bad Liebenstein (DG, Haupteingang)
Bahnhofstraße 22
36448 Bad Liebenstein

✆ +49 (0) 36961 361-30
kiessling(at)bad-liebenstein.de

zurück...

Aktuelle Pressemeldungen

Der Bürgermeister von Bad Liebenstein, Dr. Michael Brodführer (CDU), reagiert auf die Äußerungen der Kreistagsfraktion der LINKEN im Wartburgkreis zum Thema Kulturstiftung Mitteldeutschland (siehe u.a. PM vom 29. Juni und STZ vom 7. Juli).

weiterlesen ...
verfremdetes Verkehrszeichen "Achtung Baustelle"

Zwischen dem 13. und 17. Juli werden an zahlreichen Stellen im Stadtgebiet Straßen und Wege instandgesetzt. Dabei kommt das Verfahren der sogenannten Dreifachtränkung zum Einsatz.

weiterlesen ...
Layout des Gutscheins mit Schriftzug Georg-Gutschein und Bad-Liebenstein-Logo

Zehn Gaststätten und Cafés aus Bad Liebenstein nehmen am städtischen Gutscheinprogramm „Georg“ teil. Der Verkauf in der Tourist-Information startet am 29. Juni.

weiterlesen ...

Der Bürgermeister der Stadt Bad Liebenstein, Dr. Michael Brodführer (CDU), wendet sich in Sachen „Gründung einer Kulturstiftung Mitteldeutschland“ mit einer zweiten offenen Stellungnahme an Minister Hoff. Darin unterbreitet er für die weiteren Verhandlungen einen Vorschlag, der aus seiner Sicht die Interessen aller Beteiligten zusammenbringen könnte. Die wesentlichen Aspekte der „Bad Liebensteiner...

weiterlesen ...
Sitzungstisch mit Planungsunterlagen, daran sitzend Klaus Bohl links, Uwe Wilke mittig und Michael Brodführer rechts

Bad Liebenstein/Bad Salzungen:
In einem Gespräch im Bad Liebensteiner Rathaus haben sich am Donnerstag die beiden Kurstadtbürgermeister, Klaus Bohl (Freie Wähler) und Dr. Michael Brodführer (CDU) getroffen, um über eine gemeinsame Bewerbung für die Thüringer Landesgartenschau im Jahr 2028 zu sprechen.

weiterlesen ...
Barfußpfad und Blumenbeet vor Wassertretbecken. Drei Frauen pflanzen Blumen

Bad Liebenstein putzt sich für den Sommer heraus: Wie hier am Kneipp-Becken im historischen Kurpark ersetzen aktuell die Gärtnerinnen der Stadtmeisterei in den zahlreichen Beetanlagen der Kurstadt die Frühjahrspflanzen durch die Sommerblüher.

weiterlesen ...

Der Bürgermeister der Stadt Bad Liebenstein übt in einer offenen Stellungnahme Kritik an den Plänen zur geplanten Kulturstiftung Mitteldeutschland. Aus mehreren Gründen lehnt er die vorgesehene Gründung einer Großstiftung mit dem Land Sachsen-Anhalt ab. Die damit verbundene Auflösung der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten widerspricht seiner Auffassung nach dem Thüringer Kulturkonzept und...

weiterlesen ...

Thüringens Residenzlandschaft mit ihren vielen Schlössern, Burgen und Gärten soll zum 1. Januar 2021 in eine „Kulturstiftung Mitteldeutschland Schlösser und Gärten“ mit Sitz in Halle überführt werden. Am Donnerstag, den 14. Mai, hat die Stadt Bad Liebenstein von der Thüringer Staatskanzlei den ⤓ Entwurf eines entsprechenden Staatsvertages erhalten. Sie hat nun Gelegenheit über den Kommunalen...

weiterlesen ...

Heute hat der Kommunale Arbeitskreis der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten in Rudolstadt getagt. Das beherrschende Thema: Die Gründung einer Kulturstiftung Mitteldeutschland Schlösser und Gärten (KMSG). Vertreter der Thüringer Staatskanzlei haben die Mitglieder des Arbeitskreises darüber informiert, dass ein fertiger Entwurf des für die Gründung notwendigen Staatsvertrages vorliegt. Sowohl...

weiterlesen ...
Warnbarke und Gesperrt-Schild vor Baustelle

Wegen der Anlieferung von Fertigbauteilen für die Baustelle „Kälberwiese“ muss ein Teil der Kisseler Straße im Ortsteil Schweina am 21. April in der Zeit von 7 bis 14 Uhr für Verkehr und Fußgänger voll gesperrt werden.

weiterlesen ...

zurück...